Wir über uns

In einer Zeit zunehmender Komplexität des Rechts und einer höheren Spezialisierung kommt der Fort- und Weiterbildung von Rechts- und Fachanwälten zunehmende Bedeutung zu. Insbesondere bei der Fortbildung für Fachanwälte gem. § 15 FAO hat die Qualität entscheidende Bedeutung. Doch wie kann man einen qualitativ hochwertigen Lehrgangsanbieter erkennen? Hierzu eine Entscheidungshilfe aus: Offermann-Burckart, Susanne: Fachanwalt werden und bleiben. Ein Ratgeber, Dr. Otto-Schmidt-Verlag, 3. Aufl., 2012:

„Die Qualität eines Fachanwalts-Lehrgangs (und einer Fortbildungsmaßnahme i.S. von § 15 FAO) steht und fällt mit dem Dozenten. Bei der Auswahl eines Kurses sollte deshalb besonderes Augenmerk darauf gelegt werden, wer die Dozenten sind. Handelt es sich hierbei – jedenfalls teilweise – um renommierte Hochschullehrer, Richter oder Rechtsanwälte, dürfte die Gefahr, Zeit und Geld zu verschwenden, gering sein. …“.